Fähre und Fahrrad – Eine gelungene Kombination für den Aktivurlaub

Obwohl es leider immer noch eine Vielzahl an Fähren und Katamaranen gibt, die den Transport von Fahrrädern untersagen, sind doch auch mehr und mehr Fährbetriebe bereit, umweltbewussten Fahrradfahrern entgegenzukommen. Auf den Fähren der Norfolkline, so kann man im Internet auf zahlreichen Blogs wiederholt nachlesen, scheint das überhaupt kein Problem zu sein. Da kommt man ganz leicht mit seinem Fahrrad vom europäischen Festland auf die britischen Inseln oder umgekehrt. 

In einigen deutschen Städten wie beispielsweise Köln wird der Radreisende ebenfalls dazu ermutigt, mit Hilfe von Fähren auf die andere Seite des Rheins zu gelangen. In Berlin, Deutschlands großartiger Hauptstadt, wird das auf den Spreefähren ähnlich gehandhabt.  Es gibt hier auch einige Fähren, die sozusagen integraler Bestandteil des Berliner Stadtverkehrs sind. Für Fahrradfahrer auf besonders beliebten Fähren kann es da , besonders an schönen Wochenenden, auch mal etwas eng werden, da es natürlich Höchstkapazitäten per Fähre für die Mitnahme von Fahrrädern gibt.

Als Fahrradfahrer sollte man sich nicht nur bei der Fährgesellscahft selbst informieren, um sicher zu gehen, dass man mit darf, sondern manchmal auch über das Reiseziel selbst. So kann es sein, dass auf bestimmten Inseln Fahrräder gar nicht erlaubt sind, wie beispielweise auf der deutschen Insel Helgoland, oder das zumindest bestimmte Wege nicht von Fahrrädern benutzt werden dürfen, was vielleicht dem einen oder anderen Radfahrer, je nach Vorliebe für on oder off road, bereits die Entscheidung über das mögliche Reiseziel oder die nächste Tagesstrecke abnimmt. Als Beispiel sei Pender Island in Bristish Columbia genannt, wo off-road Radeln untersagt ist, man aber mit Leichtigkeit die zwei Inseln, die tatsächlich Pender Island bilden, mit einer Tagestour von etwa 50km on-road recht gut erkunden kann.

29.9.10 01:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen