Wo die Reise mit der Fähre zum Test wird

Der eine oder andere war vielleicht als Rucksacktourist oder ähnlich alternativ Reisender schon mal in einem Land, wo sich der Fährbetrieb erheblich von denen unterscheidet, die man von unseren europäischen Fähren so kennt.

So finden sich zum Beispiel ein paar ganz interessante Reiseberichte zur Fährüberfahrt von Java nach Bali. Wartezeiten von zwölf Stunden sind da oftmals keine Seltenheit. Die Fähren sind oftmals älterer Modelle, abgenutzt und nicht sher vertrauenserregend. Das Anlegen dauert oftmals auch mehr als eine Stunde, weil der Hafen bereits vollständig ausgelastet ist und die Fähre darauf warten muss, dass ein anderes Schiff ablegt.

Auf Fähren in asiatischen Ländern, die für Flussüberquerungen genutzt werden und dem westlichen Touristen oftmals als notdürftig zusammengeflickt erscheinen, bleiben oft nicht nur die Füße nicht trocken. Man könnte nun meinen, dass eine solche Abkühlung bei tropischen Temperaturen ja begehrenswert wäre, nur machen die Gewässer nicht nur wegen ihrer kaffetbraunen Trübung dann oftmals den saubersten Einfluss.

Persönlich kann ich mich insbesondere an eine Fährfahrt in Bangkok erinnern, auf der man an den Ufern durchaus einige Männer (ich habe wirklich nur Männder dabei gesehen!) beobachten konnte, die ganz unbeeindruckt vom offensichtlichen Publikum, das sie dabei hatten, direkt am Fluss ihrem täglichen Geschäft nachgingen (und ich spreche hier nicht von dem, bei welchem man Geld verdient). In einiger Entfernung flussauf- oder abwärts standen dann die Frauen und wuschen ihre Kinder, Kleidung und Geschirr.

Oftmals ist aber eben schon die Buchung eine kleine Herausfordeurng für sich. In einigen Fällen wird sich für den Reisenden schließlich herausstellen, das man überhaupt nicht im Voraus buchen kann, sondern sich ganz einfach ans Ende der Schlange stellen und geduldig warten muss, bis man dran ist.

29.8.10 04:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen