Faehr-Reisen

Ich reise gern und konnte auf diesem Wege auch schon einige Fähren kennen lernen. Ich glaube, ich kann mich schon gar nicht mehr richtig an alle erinnern, aber hier ist eine kleine Auswahl. Man kann zum Beispiel mit der Fähre von der Insel Usedom aus nach Polen fahren. Oder mit einer Rheinfähre ans andere Ufer des Flusses. Das wären zwei Beispiele für Deutschland. Dann bin ich auch öfter mit Fähren zwischen England und Belgien gefahren, mein Auto immer mit dabei. Und in den letzten Jahren war es hauptsächlich die Interislander Fähre, die die Nordinsel Neuseelands mit der Südinsel verbindet. Da habe ich dann sogar einmal mein Motorrad dabei gehabt, was irgendwie ganz schön aufregend war (es war das erste Mal, und das ist ja sowieso immer besonders aufregend).

Also im Großen und Ganzen möchte ich hier Reisegeschichten aus aller Welt zusammentragen, die irgendwie was mit Fähren zu tun haben. Erlebnisse beim Warten auf eine Fähre, auf der Fährfahrt selbst, etc. Ich denke, dass da bestimmt ein paar ganz lesenswerte Beiträge zustande kommen werden.

Gerade auf kleineren Fähren, die eine längere Strecke zurücklegen, ist man ja doch mit anderen Menschen gezwungenermaßen für eine Weile zusammen, und da kann ich mir vorstellen, dass es da zu interessanten Erlebnissen und Gesprächen kommen kann. Als ich beispielsweise das eine Mal mein Motorrad dabei hatte, war schon das Warten auf die Fähre ein Erlebnis, weil wirklich alle Motorradfahrer miteinander ins Gespräch kamen, man erfuhr, wo sie herkamen, welches Wetter sie scho erlebt hatten, wo sie hinwollten, etc. Und wenn man dieselben Leute auf der Rückfahrt wiedertrifft, hat man dann schon eine Menge zu erzählen. Also, Anekdoten und Geschichten aus dem Reisealltag rund um Fähren, darum soll’s hier gehen.  

27.8.10 20:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen